So wird dein Dating-Traum zum Alptraum

Klar, damit Dein Date ein Traum wird und kein Alptraum, muss vor allem die Chemie stimmen. Daran kann man nichts drehen und wenden. Dennoch gibt es einige andere Faktoren, durch die dein Dating-Traum ruiniert werden kann. Denn selbst wenn die Chemie stimmt, kann man ein Date in den Sand setzen. Denn wer fährt shcon darauf ab, wenn sich das Gegenüber total daneben benimmt?

Natürlich hilft die dein gesunder Menschenverstand dabei. Und hey, nett bist du auch. Aber in Thailand gelten noch einmal andere Spielregeln als bei uns in Deutschland. Deshalb möchte ich dir in diesem Artikel eine Übersicht geben, wie du dich während eines Dates in Thailand am besten verhältst und so vermeidest, dass dein Date zum Alptraum wird.

Du vermasselst das Date garantiert, wenn…

… du kein Interesse an ihr zeigst

Klar: Alle Frauen dieser Welt wollen, dass man ihnen zuhört. Darüber hinaus gibt es aber auch noch folgendes: Bereits bei der Auswahl der Date-Location solltest du dir überlegen, mit welchem Mädel du unterwegs bist. Wie ist dein Date in etwa gestrickt? Was passt zu ihr? Weniger relevant ist, dass du sie beeindrucken willst.

Manche fühlen sich in einem Fünf-Sterne-Lokal wohl, andere eben nicht. Ein Mädchen aus einer ärmeren Gegend wird sich bei einem solchen Restaurantbesuch nicht wohlfühlen, obwohl deine Absichten die besten sind und du sie nur verwöhnen möchtest. Aber dann sitzt sie da vor einer Liste von Gerichten – womöglich auch noch westliche Gerichte! – von denen sie noch nie gehört hat…

Mit einem Mädchen aus der oberen Gesellschaftsschicht hingegen würde ich dir von einem Besuch in der verranzten Garküche um die Ecke abraten, auch wenn es dort fantastisches Essen gibt.

… du respektlos gegenüber ihr und ihrer Kultur bist

Respekt macht einen ganz großen Teil der thailändischen Kultur aus. Dazu gehören auch Zurückhaltung, Distanz und Mäßigung. Lautes Reden, wildes Gestikulieren, öffentliches Zurschaustellen von Gefühlen sind nicht angesagt.

… du falsche Gesprächsthemen wählst, mit denen sie sich unwohl fühlt

Wie in Deutschland auch – bei einem Date sollte man sich nicht unbedingt über Politik streiten. Dazu gehört in Thailand, nicht über den König oder die Monarchie an sich zu lästern.

Zielsicher ins Aus kapitulierst du dich auch dann, wenn du das Land Thailand an sich kritisierst. Beispiel: „Die Visa für Ausländer sind so beschissen geregelt, ich könnte kotzen, weil ich alle paar Wochenzur Immigration muss. Findest du nicht auch?“

… das Date verpasst, weil du es einfach nicht findest

Du musst in Thailand unbedingt darauf achten, dass ihr beide wisst, wo ihr euch trefft und wo ihr wann sein sollt. Die Sache mit den Adressen ist ja nicht ganz so einfach wie hier bei uns… Erste Sicherheitsmaßnahme also: Lass dir die Adresse an der das Date stattfinden soll, auf thai aufschreiben, so dass du sie dem Taxi- oder TukTukfahrer zeigen kannst.

Oder, noch einfacher: Ein Treffen an einem allseits bekannten Ort vereinbaren und nicht auf „unsichere Adressen“ vertrauen…

Diese Datingregeln verhelfen dir zu deinem Dating-Traum:

#1: Verabrede dich an bekannten Orten.

#2: Richte dich nach ihr und versuche auf ihre Wünsche einzugehen.

#3: Verhalte dich thailändischen Werten entsprechend ruhig, besonnen und zurückhaltend.

#4: Streite nicht über Politik und kritisiere ihr Land nicht.

Wenn du mehr darüber wissen willst, wie du dein Date perfekt gestalten kannst und welche weiteren Regeln noch gelten, solltest du dir unbedingt mein eBook vormerken!

Im Dating-Guide Thailand gebe ich dir noch mehr Tipps, rund um das (erste) Date, eure beginnende Beziehung und auch, wenn es ernst wird.

Schreibe einen Kommentar:

1 comment
6 Dinge, die dich beim Daten in Thailand erwarten Total Thailand says 15. Februar 2017

[…] Daten in Thailand anders ist und schwierig sein kann, erzähle ich dir nicht zum ersten Mal 🙂 Wie es total schiefgeht, hab ich dir hier schon beschrieben. Heute möchte ich dir aber kurz und knapp in einer Infografik zeigen, was dich […]

Reply
Add Your Reply